Skip to content

Das Wohnprojekt Lindenhain

Herzlich willkommen!
Es freut uns, dass Sie zu uns gefunden haben!

Eine Mieterin mit ihrem Sohn, der in einem Rollstuhl sitzt.

Das Wohnprojekt Lindenhain

Eine Mieterin mit ihrem Sohn, der in einem Rollstuhl sitzt.

Herzlich willkommen!
Es freut uns, dass Sie zu uns gefunden haben!

 

Das Wohnprojekt Lindenhain ist ein Pilotprojekt, welches im Rahmen der Inklusion Vorreiter war. Hier wohnen in drei Wohnblöcken Menschen aus unterschiedlichen sozialen Strukturen gemeinsam. Ein Drittel der Wohnungen ist für Menschen mit Behinderungen vorgesehen. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Lebenshilfe mit der KG Gebr. Böttcher GmbH & Co.

Eine Frau mit Baby auf dem Arm. Sie gehören zu den ersten Mietern des Wohnprojektes Lindenhain.
3 Menschen stehen vor einem Haus. Sie gehören zu den ersten Mietern des Wohnprojektes Lindenhain.

Vor 10 Jahren sind die ersten Mieter in das erste Haus eingezogen. Ebenso öffnete das Café Jedermann seine Türen. Im guten Zusammenspiel der Lebenshilfe mit dem Ambulant Betreuten Wohnen, dem Café Jedermann und dem Bauunternehmen ist es gelungen, eine durchmischte Belegung der Wohnungen zu erreichen.

Die Räume des Cafés stehen der Lebenshilfe für unterschiedliche Veranstaltungen zur Verfügung. Das hat sich auch nicht geändert, als im Sommer 2017 aus dem Jedermann das Chania Coffee House wurde. Hier wird weiterhin Lebenshilfe gelebt, davon können Sie sich überzeugen, wenn sie das Chania Coffee House besuchen.

Das Chania Coffee House, von der Straße aus fotografiert

Das Fazit nach zehn Jahren:
Das Wohnprojekt spricht für sich, hier gelingt ein Zusammenleben in guter Nachbarschaft.

Kontakt

Lebenshilfe Kaltenkirchen
Wohnprojekt Lindenhain
Von-Bodelschwingh-Str. 4
24568 Kaltenkirchen

Tel.: 04191 / 50 77-0
Fax: 04191  /50 77-22
info@lebenshilfe-kaltenkirchen.de