Das 50-Jahre-Logo der Lebenshilfe Kaltenkirchen
Das Logo der Lebenshilfe Kaltenkirchen

Schule aus, was tun?
Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

im Alter von 17 bis 22 Jahren in Vollzeit für unsere
Kitas in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg /
 Wohngemeinschaft Kamper Weg

Unser Ziel ist es, unseren Klienten mit kognitiven Beeinträchtigungen die bestmögliche Verselbstständigung und Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen. In unserer Arbeit betreuen und begleiten wir sie in ihrem alltäglichen häuslichen und sozialen Umfeld.

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie die pädagogische Arbeit in unseren Teams mit. Betreuen und fördern Sie die uns anvertrauten Menschen und machen Sie jeden Tag zu Ihrem perfekten Arbeitstag.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Pflegerische Betreuung von behinderten Kindern oder Erwachsenen
  • Mitwirkung bei Angeboten für die Kinder
  • Freizeitgestaltung im Erwachsenenbereich
  • Fahrdienst o. Busbegleitung
  • Organisatorische Aufgaben

Folgende Leistungen erhalten Sie:

  • Monatliche Vergütung
  • Sozialversicherungspflichtige Anstellung für ein Jahr
  • Qualifiziertes Zeugnis
  • 25 Seminartage
  • Und für die Erholung vom Alltag einen Wellnessgutschein für die
    Holstentherme Kaltenkirchen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!

Lebenshilfe Kaltenkirchen gGmbH · Frau Schwarz
Flottkamp 7 · 24568 Kaltenkirchen
Tel. 04191/ 5077-14 · bewerbungen@lebenshilfe-kaltenkirchen.de

Schule aus, was tun?
Bundes­freiwilligendienst (BFD)
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

im Alter von 17 bis 22 Jahren, in Vollzeit,
für unsere Kitas in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg oder
für unsere Wohngemeinschaft Kamper Weg,
ab 1.8.2024

Nutzen Sie die Chance und gestalten Sie die pädagogische Arbeit in unseren Teams mit. Betreuen und fördern Sie die uns anvertrauten Menschen und sammeln so wertvolle Erfahrungen für Ihr weiteres Leben. Engagieren Sie sich sozial und machen Sie Ihre Zeit bei uns zu einem großartigen Lebensabschnitt.

Tätigkeitsmöglichkeiten:

  • Mitwirkung bei Angeboten für die Kinder
  • Freizeitgestaltung im Erwachsenenbereich
  • Betreuung von Kindern oder Erwachsenen 
    mit kognitiven Beeinträchtigungen
  • Fahrdienst oder Busbegleitung
  • Organisatorische Aufgaben 

Folgende Leistungen erhalten Sie:

  • Monatliche Vergütung
  • Sozial­versicherungs­pflichtige Anstellung für ein Jahr
  • Qualifiziertes Zeugnis
  • 25 Seminartage

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Lebenshilfe Kaltenkirchen gGmbH
Frau Harder
Von-Bodelschwingh-Str.4
24568 Kaltenkirchen

bewerbungen@lebenshilfe-kaltenkirchen.de